Praktikanteninitiative Bau Bayern



Partner

Zur Förderung dieser Kooperation haben sich wesentliche Institutionen zur Praktikanteninitiative der Bayerischen Bauwirtschaft zusammengeschlossen:



Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Körperschaft des öffentlichen Rechts || Bauwesen, Ingenieurwesen
Als Berufsvertretung der bayerischen Ingenieure aus Bauwesen und Bauwirtschaft, Freien Berufen und öffentlichem Dienst im Freistaat Bayern vertreten wir die Interessen unserer rund 6.500 Mitglieder in Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Öffentlichkeit. Neben umfassenden Service- und Beratungsleistungen bieten wir ein breites Fortbildungsangebot.

Details || Institutionsprofil



Bayerischer Bauindustrieverband e.V.
Wirtschaftsverband | Tarifpartner | Bildungsträger | Informationen für den Bau || Bauwesen
Der Bayerische Bauindustrieverband e.V. ist ein Wirtschaftsverband. Er vertritt die Interessen seiner Mitgliedsunternehmen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er ist Tarifpartner, Bildungsträger und ein Dienstleister für den Bau.

Details || Institutionsprofil



Verband Beratender Ingenieure Bayern
||
Berufspolitisch und wirtschaftlich – die Interessensvertretung der Beratenden Ingenieure Mit unseren Mitgliedern und ca. 40.000 Beschäftigten ist der VBI die berufspolitische und wirtschaftliche Interessenvertretung der planenden und Beratenden Ingenieure in Deutschland. Der VBI stellt hohe Anforderungen an die fachliche Qualifikation, den unabhängigen Beraterstatus und die Integrität seiner Mitglieder, um dem Status des Beratenden Ingenieurs und seinen Leistungen einen entsprechenden Stellenwert in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft zu verschaffen. Der VBI Landesverband Bayern zählt aktuell 470 persönliche Mitglieder in ca. 300 Mitgliedsunternehmen, die mit 4.500 hoch qualifizierten Mitarbeitern als Planer, Berater, Prüfer und Sachverständige auf allen Gebieten des Bauwesens tätig sind.

Details



Landesverband des Bayerischen Baugewerbes
|| Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband des bayerischen Baugewerbes
Der Landesverband Bayerischer Bauinnungen (LBB) bildet zusammen mit dem Verband baugewerblicher Unternehmer Bayerns e.V. (VBB) die Organisation der baugewerblichen Unternehmen in Bayern (Das Bayerische Baugewerbe). Im Landesverband Bayerischer Bauinnungen sind die aktuell 66 Bauinnungen in Bayern mit ihren rund 3.000 darin freiwillig organisierten Betrieben des Bau- und Ausbaugewerbes Mitglied. Die Grundsätze und Leitlinien der Verbandsarbeit werden durch ehrenamtlich tätige Vertreter der Mitgliedsunternehmen in der Delegiertenversammlung und im Vorstand nach demokratischen Grundsätzen bestimmt. Die Hauptgeschäftsstelle hat ihren Sitz in München. Zudem vertreten sieben Bezirksgeschäftsstellen für Oberbayern und München, Niederbayern, die Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben die Organisation in den Regionen. Als Wirtschaftsverband vertritt der LBB die Interessen seiner Mitglieder in rechtlicher, wirtschaftlicher, sozialpolitischer und fachlicher Hinsicht gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Er ist Dienstleister mit Schwerpunkten im juristischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereich. Der VBB ist Tarif- und Sozialpartner in Bayern.

Details